Sitzkurs - KerlsCorner2017

Nicht Tölten wollen - Tölten lassen
Aegidienberger Zucht und Hengste
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



Sitzkurs – Bewegungstraining
Richtig Sitzen leicht gemacht!

Gutes Reiten ist nur möglich, wenn der Reiter gut sitzt. Aus zwei Gründen haben jedoch viele Reiter Probleme mit ihrem Sitz:
Vielfach wird in der Ausbildung zu wenig Wert auf einen guten Sitz gelegt, Fehler schleifen sich über viele Jahre hinweg ein, sind nur schwer zu erkennen und abzustellen.Einseitige Belastung unserer Körper in der heutigen Büro- und Arbeitswelt führt zu Blockaden und Bewegungsstörungen, die selbst der beste Reitunterricht nicht beheben kann. Oft reicht daher auch eine intensive Sitzschulung alleine nicht aus, um alle Problempunkte eines Reiters zu beheben. Gerade bei guten Reitern, bei denen die Grundlagen „stimmen“ verhindern oft kleine (oder auch größere) körperliche Verspannungen, dass der Sitz 100% richtig wird. Hier kann nur noch die Physiotherapie und ein gezieltes Bewegungstraining wirklich Veränderung herbeiführen.

Daher bieten wir folgendes Kurskonzept für alle interessierten Reiter ab 14 Jahren an:
In einem 2,5 tägigen Kurs unter Betreuung einer klassischen Reitlehrerin und einer erfahrenen Physiotherapeutin, werden zunächst alle Sitzprobleme per Video analysiert.
Am zweiten Tag erhält jeder Teilnehmer eine ca 45minütige Einzeleinheit, bei der intensiv am Körper des Reiters gearbeitet wird, in dieser Kombination aus Reiten, Gymnastik, Bewegungstraining und physiotherapeutischer Behandlung werden individuelle körperliche Probleme angegangen und für jeden Teilnehmer ein Übungsplan erstellt. Teilergebnisse können die Reiter sofort auf dem Pferd nachvollziehen.
Am dritten Tag sollen sich die Reiter anhand ihrer Übungspläne unter Aufsicht der Physiotherapeutin auf ihre ca. 30minütige klassische Unterrichtseinzeleinheit vorbereiten, in welcher auf Basis des neuen Sitzes Lektionen mit Pferd und Reiter erarbeitet bzw. verbessert werden. Im Anschluss jeder Einzeleinheit werden wieder kurze Videoaufzeichnungen erfolgen und als Seminarabschluss erfolgt eine erneute gemeinsame Videoanalyse.
Natürlich wird an allen 2,5 Tagen in den Pausenzeiten der praktische Teil durch theoretischen Unterricht ergänzt.

Termine und Kosten:
Nur auf Anfrage - in Viersen Boisheim auf dem Gelände "Kerl´s Corner".

Seminarpreis: 145,-- Euro pro aktivem Teilnehmer, Zuschauer 25,-- Euro, im Preis enthalten sind Unterbringung der Pferde, Essen und Getränke an allen Tagen
Es sind auch innerhalb von NRW Kurse auf Ihrer Anlage nach Absprache möglich, Preise bitte anfragen

     
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü